Ergebnisse

27 Apr

THE FINAL SHRED 2017 – Ergebnisse

Nach 14 Jahren Chill and Destroy in Deutschland, Österreich, der Schweiz und sogar einem Ausflug in die Niederlande, galt es am Samstag, den 24. April 2017 die Tour mit dem THE FINAL SHRED im Kaunertal Snowpark zu verabschieden. Beim Auftaktevent der Spring Classics holten sich Martina Zollner (SB Women), Patrick Cinca (SB Men), Mika Schweizer (SB Kids U12) und David Ressler (FS Men) den jeweiligen Sieg und damit einen Teil der 1000,- US-$ Cashprize. Hier die Ergebnisse im Überblick.

Zum Beitrag →

07 Feb

Ehrwalder ALM SHRED 2017 – Ergebnisse

Nach einem Jahr Pause kehrte die Chill and Destroy Tour wieder auf die Ehrwalder Alm zurück, um bei bestem Wetter die Gewinner in einem chilligen Contest zu ermitteln. Hier die Final Results aller Kategorien!

Zum Beitrag →

07 Apr

THE FINAL SHRED 2016 – Ergebnisse

Ein perfekter Contesttag im PLEASURE DIEDAMSPARK beendet die 13. Chill and Destroy Tour. Letztlich setzt sich Philipp Haag (GER) bei den Snowboard Men durch, wohingegen die Wertung der Girls mit Babs Barnhorn, der U15 mit Jay Goudswaard und der U12 mit Kyro Zonneveld komplett in niederländischer Hand bleibt. Bei den Freeskiern gewinnt mit Raju Löffelholz aus Deutschland zudem der spätere Gesamt-Toursieger dieser Kategorie. Hier die Ergebnisse des THE FINAL SHRED 2016 im Überblick!

Zum Beitrag →

03 Mrz

CaD HERITAGE ALLSTARS 2016 – Ergebnisse

Da hatte Petrus rechtzeitig ein Herz für die SKIAREA HEUBACH und schickte die nötigen kalten Temperaturen und sogar etwas Neuschnee in den Thüringer Wald, um dort bereits zum zwölften Mal einen Chill and Destroy Tour Contest stattfinden zu lassen. Neben einigen fleißigen Sammlern von Punkten für die Gesamtwertung, konnte hier auch in der Allstar-Kategorie Gas gegeben werden. Letztlich holten sich Meri de Coninck (BEL / SB Girls), Casper Holzapfel (NED / SB Men), Dominik Meyer (GER / FS Men), Gib van der Sluis (NED / SB U15) und Joel De Vries (NED / SB U12), konnte sich Local-Hero Andreas Altmann die Allstar-Wertung sichern! Hier die Ergebnisse im Überblick.

Zum Beitrag →

23 Feb

Crystal Ground CHARITY SHRED 2016 – Ergebnisse

Ein besonderes Saison-Highlight der Chill and Destroy Tour 2013 war der Crystal Ground CHARITY SHRED in Riezlern im Kleinwalsertal. Leider meinte es der Wettergott nicht wirklich gut mit den Organisatoren, so dass lediglich die Qualifikation stattfinden konnte, bei der über 40 Rider den perfekt geshapeten Park rockten. Letztlich waren es bei den Snowboardern Romy Van Vreden (NED/U12), Gib van der Sluis (NED/U15), Melissa Peperkamp (NED/GIRLS) und Vinzenz Schweizer (GER/MEN), sowie Leonhard Fontain (AUT/U15) und Michael Strobel-Schmidt (GER/MEN) bei den Freeskiern, die sich den Tagessieg holten. Hier alle Ergebnisse!

Zum Beitrag →

09 Feb

Feldberg SCHWARZWALD SHRED 2016 – Ergebnisse

Am Samstag, dem 6. Februar 2016, fand am Feldberg im Rahmen der Chill and Destroy Tour 2016 der SCHWARZWALD SHRED statt. Bei strahlenden Sonnenschein störte lediglich die ein oder andere Windböe, bei ansonsten frühlingshaften Temperaturen. In einem TOP besetzten Fahrerfeld holte sich der Lokalmatador Luis Eckart (GER/MEN), Pia Gärtner (GER/GIRLS), Gib Van der Sluis (NED/U15) und Karo Zonneveld (NED/U12) jeweils den Sieg in ihren Kategorien. Hier die Ergebnisse im Überblick!

Zum Beitrag →

05 Feb

Nesselwang THE QUEST FOR A SHRED 2016 – Ergebnisse

Auch diese Saison stand ein Überraschungs-Tourstopp auf dem Programm. Dieser fand am 30.01.2016 im Snowpark Nesselwang statt, der sich als Red Bull The Station nicht nur national schon einen Namen gemacht hat. Leider ereilte die Parkcrew das Pech des fehlenden Schnees und so musste Tim Gärtner, als hauptverantwortlicher Shaper, und seine Jungs aus dem vorhandenden das Beste machen. Das gelang ihnen mit einer spaßigen Railline, die die Teilnehmer in einer Jam rockten. Letztlich gingen Giulia Lach de Bere (NED), Sean Taylor (NED), Duarte Pereira (NED) und Mika Schweizer (GER) mit dem breitesten Grinsen nach Hause, denn ihnen gelang der Sieg in ihren Klassen. Glückwunsch an die Gewinner des Nesselwang THE QUEST FOR A SHRED 2016! Hier die kompletten Ergebnisse in der Übersicht.

Zum Beitrag →

13 Jan

Diedamskopf SHRED KING 2016 – Ergebnisse

Erneut ist die Chill and Destroy Tour im Pleasure Diedamspark mit dem Diedamskopf SHRED KING erfolgreich in die neue Saison gestartet. 2016 heißt es zum 13. Mal „Rock den Park“ und das haben die Mädels und Jungs direkt beherzigt. Trotz suboptimalen Wetterverhältnissen ließen sich die 30 Starter die Laune nicht verderben und zeigten in einer spaßigen Jam, was auf der Line schon früh in der Saison möglich ist. Letztlich waren es Melissa Peperkamp (NED), Lorenzo Peters (BEL), Duarte Pereira (NED) und Senna Wolfs (NED) die bei den Snowboarders die Tagessiege abräumten und Raju Löffelholz (GER) tat es ihnen bei den Freeskiern gleich. Hier die Ergebnisse des ersten Stopps 2016!

Zum Beitrag →

06 Aug

SHRED THE DOME 2015 – Ergebnisse

Eine Premiere war SHRED THE DOME 2015 im Snow Dome Bispingen. Erstmals fand dort ein Stop der CaD Summer Series statt und zudem war es der nördlichste Chill and Destroy Tour powered by Planet Sports Event der bisherigen Geschichte. Alle hatten einen tollen Tag bei perfekt konstanten Bedingungen in der Halle und einem kreativen Setup, das den Ridern alles abverlangte! Letztlich konnten sich Pia Gärtner (Girls), Maximilian Preissinger (Men), Jay Goudswaard (Kids U15) und Ethan Smith (Kids U12) im Finale durchsetzen. Hier die Ergebnisse im Überblick!

Zum Beitrag →

25 Jun

THE MAD FRIDGE CONTEST 2015 – Ergebnisse

Bereits zum 5. Mal hat der „Neusser Gletscher“ bewiesen, dass hier unabhängig von der Jahreszeit beste Bedingungen herrschen. Genau diese fanden auch die Teilnehmer des 1. Stops der CaD Summer Series beim THE MAD FRIDGE Contest 2915 wieder vor. Der Park wurde fleißig geshreddet und am Ende gingen Ethan Smith (Kids U12), Niek Van der Velden (Kids U15), Pia Gärtner (Girls) und Leander Greitemann (Men) als Tagessieger hervor.

Zum Beitrag →